Abteilung Stockschützen

Vereinsmeisterschaft 2018

Spartenleiter Manfred Zitzlsperger mit dem Vereinsmeister 2018 Michael Janotta.

Vereinsmeister 2018 im Mannschaftswettbewerb: Hans Felixberger, Klaus Stöger, Hans Bauer und Josef Eisenreich

Egglhamer Stockschützen ermittelten ihre Vereinsmeister

 

 

25 Teilnehmer am Start, Michael Janotta siegte im Einzel und trägt zumindest ein Jahr lang diesen Titel.

 

Mit 145 Punkten, eine Punktzahl die in den vorangegangenen 14 Meisterschaften noch nie erreicht wurde, ließ „Mike“ Janotta seine Vereinskameraden hinter sich. Auf dem zweiten Platz mit 137 Zählern landete Manfred Kirchmeier, gefolgt von Hans  Bauer, der es auf 134 Zähler brachte.

Willi Gabriel der bis dahin amtierende Vereinsmeister konnte auf Grund einer Verletzung nicht am Wettbewerb teilnehmen.

Spannender ging es dann beim Mannschaftswettbewerb, der in einer Einfachrunde ausgetragen wurde, zu. Sechs Moarschaften mit jeweils vier Spielern traten gegeneinander an.

Drei Teams lagen nach dem vierten Spiel punktgleich, mit nur je einem verloren Spiel, vorne und somit war es ein Kopf an Kopf Rennen der punktgleichen Konkurrenten, um den Mannschaftstitel. Erst in der vorletzten Kehre im fünften Spiel gelang es dem späteren Sieger, bei vorherigem Gleichstand, mit einem „Siebener“ einen Glanzpunkt zu setzen. Was aber vom Gegner nochmals mit einem „Fünfer“ beantwortet wurde.  Aber dieser winzige Vorsprung reichte für Hans Felixberger, Klaus Stöger, Hans Bauer und Josef Eisenreich, mit 8:2 Punkten, für den Sieg. Dem dritten Anwärter auf den Titel, gelang ebenfalls ein Sieg im letzten Spiel, nur durch die schlechtere Stockquote von 2,217 zu 1,836 mussten sich Gerhard Ziegler, Hans Frey, Hans-Jürgen Frey und Gerhard Brunnthaler mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Den dritten Platz mit 6: 4 belegten, Andreas Maier, Josef Stadler, Günther Huber und Franz Sager. 

Im Anschluss nahmen Spartenleiter Manfred Zitzlsperger und sein Stellvertreter Hans Felixberger die Siegerehrung vor. Zitzlsperger dankte den zahlreichen Sponsoren, die wieder sehr attraktive Sachpreise gespendet haben. Darunter waren Brauereien, Gaststätten, Firmen, aber auch mehrere Vereinsmitglieder. Erfreut war er zudem, dass wieder einige Frauen mit einer Kuchenspende und Schmalzgebackenem  zum Wohl der Vereinsmitglieder beigetragen haben. 

Bei einem gemeinsamen Abendessen wurden dann noch so etliche Spiele besprochen und analysiert bevor der Abend einen gemütlichen Ausklang fand.

Meisterschaft auf Eis Winter 2017/2018

Überlegen mit drei Punkten Vorsprung sicherte sich der FC Egglham den Meistertitel in der Kreisoberliga. Mit 21:5 Punkten verwiesen Willibald Gabriel, Franz Sager, Gerhard Brunnthaler und Manfred Zitzlsperger die beiden punktgleichen Teams des TSV Gangkofen (Maximilian Grünhager, Johann Linderer, Richard Zeiler und Georg Rauscheder) und des SV Huldsessen (Walter Bauer, Michael Rinner, Herbert Maier und Hermann Biedermann) jeweils 18:8 Punkte auf die weiteren Plätze, die ebenfalls zum Sprung in die Bezirksliga reichten.

Die 2. Mannschaft belegte mit 11:13 Punkten einen guten 9. Tabellenplatz in der Kreisliga. Für den FC waren Hans-Jürgen Frey, Manfred Kirchmeier, Andreas Maier und Stefan Steinbrunner am Start.

Vereinsmeisterschaft 2017

Einzelsieger 2017 Willi Gabriel

<< NeueSpartenleiter Manfred Zitzlsperger (links) mit dem neuen Vereinsmeister Willi Gabriel.s

Mannschaftssieger V.l.n.r. Spartenleiter Manfred Zitzlsperger. Die Sieger: Hans Huber, Gerhard Ziegler, Roland Müller u. Hans-Jürgen Frey.

Bild oben:                                                 Spartenleiter Manfred Zitzlsperger (links) mit dem neuen Vereinsmeister Willi Gabriel.                                                                               Egglham. 29 Starter haben um die Titel bei den Vereinsmeisterschaften der Stockschützen gekämpft. Den Sieg sicherte sich Willi Gabriel. Er holte sich damit den Titel zurück, den er bereits 2015 einmal inne hatte. Im letzten Jahr war Franz Zitzlsperger nicht zu schlagen gewesen. Sechs Zähler Vorsprung hatte Gabriel auf Hans Felixberger. Weitere drei Punkte zurück lag Michael Janotta auf Rang drei. Denkbar knapp fiel die Entscheidung in der Mannschaftswertung aus. Drei der sieben gestarteten Mannschaften mit jeweils vier Schützen waren am Ende punktgleich (8:4). Dank der besseren Stockquote gingen Hans Huber, Gerhard Ziegler, Roland Müller und Hans-Jürgen Frey als Sieger hervor. Den zweiten Platz belegten Michael Janotta, Stefan Steinbrunner, Josef Hölzlberger und Siegfried Baumgartner, gefolgt von Gerhard Brunnthaler, Manfred Zitzlsperger, Christian Eberhard und Michael Günther. Für alle Teilnehmer gab es bei der Siegerehrung Sachpreise und Gutscheine, die von Lokalen, Firmen und zwei Brauereien sowie von einigen Vereinsmitgliedern gestiftet worden waren. Spartenleiter Manfred Zitzlsperger dankte allen Teilnehmern für den fairen Verlauf der Meisterschaft und den Sponsoren für die Unterstützung. −

2017

Wintermeisterschaft 1. und 2. Mannschaft am Samstag den 4. Februar 2017 in Waldkraiburg.

1. Mannschaft: Kreisoberliga

 Zitzlsperger Manfred, Sager Franz, Gabriel Willi, Brunnthaler Gerhard


Kreisoberliga Herren Winter 2016 / 2017
am 4.02.2017 in Waldkraiburg

Ergebnisliste:

1. SSV Münchsdorf I 204 24 : 2 1,712 226 : 132
Baumgartner Helmut, Baumgartner Johann, Baumgartner Guido, Haufellner Hans
2. SV Hebertsfelden I 204 18 : 8 1,672 224 : 134
Attenberger Werner, Bleimbrunner Franz, Attenberger Simon, Balk Michael
3. EC Waldburgskirchen I 204 18 : 8 1,401 220 : 157
Jäger Franz, Schmidseder Roland, Wenzeis Rupert, Göblmeier Bernhard
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
4. FC Egglham I 204 16 : 10 1,418 207 : 146
5. SV Huldsessen I 204 16 : 10 1,145 182 : 159
6. RSC Diepoltskirchen I 204 14 : 12 1,152 197 : 171
7. SSC Kollbach II 204 14 : 12 1,047 179 : 171
8. SSV Dietersburg I 204 12 : 14 1,054 177 : 168
9. EC Irging-Simbach III 204 12 : 14 0,942 178 : 189
10. EC Prienbach II 204 12 : 14 0,939 186 : 198
11. ESC Rattenbach III 204 10 : 16 0,798 158 : 198
12. EC Julbach II 204 7 : 19 0,745 158 : 212
13. EC Wilhelmshöhe III 204 5 : 21 0,627 141 : 225
14. SSV Nöham III 204 4 : 22 0,395 113 : 286
Die Plätze 1 - 3 steigen in die Bezirksliga auf.
 

2. Mannschaft: Kreisliga

  Lenz Herbert, Kirchmeier Manfred, Frey Hans-Jürgen, Maier Adreas

 

Kreisliga Herren Winter 2016 / 2017
am 4.02.2017 in Waldkraiburg

Ergebnisliste

1. SC Reicheneibach III 204 20 : 4 2,240 233 : 104
Huber Heinrich, Widl Dominik, Sedlmaier Markus, Eisenreich Tobias
2. DJK-SV Geratskirchen I 204 17 : 7 1,448 210 : 145
Niederer Klaus, Thalhammer Richard, Waschlinger Jürgen, Schmideder Richard
3. ESV Mitterskirchen III 204 15 : 9 1,473 190 : 129
Schmuderer Martin, Huber Simon, Straßer Bernhard, Hahn Franz, Stadler Alfons
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
4. SSV Lengsham I 204 15 : 9 1,435 198 : 138
5. FC Egglham II 204 14 : 10 1,507 226 : 150
6. DJK-SV Wittibreut I 204 14 : 10 1,226 195 : 159
7. EC Zeilarn I 204 12 : 12 1,128 185 : 164
8. TSV Massing 08 II 204 10 : 14 0,923 169 : 183
9. SV Gumpersdorf II 204 10 : 14 0,721 142 : 197
10. DJK-SV Wittibreut II 204 8 : 16 0,940 172 : 183
11. SSC Kollbach III 204 8 : 16 0,376 97 : 258
12. SC Reicheneibach IV 204 7 : 17 0,574 124 : 216
13. TSV Gangkofen II 204 6 : 18 0,498 114 : 229
Die Plätze 1 - 3 steigen in die Kreisoberliga auf.
Der Abstieg ist gleitend.
TSV Kirchdorf II entschuldigt nicht angetreten.
 

2016

Jahreshauptversammlung 2016

Vereinsmeisterschaft 2016

Die Mannschaftssieger 2016vlnr.Spartenleiter Manfred Zitzlsperger,Josef Eisenreich,Stefan Steinbrunner, Franz Zitzlsperger u. Willi Gabriel

4. Mannschaft steigt in die Kreisliga auf

Gerhard Ziegler, Herbert Lenz, Albrecht Hendlmeier und Stefan Steinbrunner steigen in die Kreisliga auf.

2. Mannschaft steigt in die Landesliga auf

v.l.n.r. Josef Hölzlberger, Manfred Zitzlsperger, Klaus Stöger und Franz Zitzlsperger

Zwei Moarschaften der  Stockschützen des FC Egglham waren bei der diesjährigen Meisterschaft in der Bezirksoberliga Nord in  Waldkraiburg am 5. und 19. Juni am Start.

Der große „Coup“ gelang der 2. Mannschaft mit einem 4. Tabellenplatz und dem Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse, der Landesliga.  Den Erfolg erzielten die Schützen, Manfred und Franz Zitzlsperger, Josef Hölzlberger und Klaus Stöger.

Bereits in der Vorrunde verschafften sich die vier Akteure eine gute Ausgangsposition mit einem 8. Tabellenplatz, einem Punktekonto von 14 : 10 Zählern und nur 3 Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. In der Rückrunde haben sich die Schützen Spiel für Spiel nach vorne gearbeitet und mit 17 Punkten aus 12 Partien das zweitbeste Rückrundenergebnis erzielt. Nur der Meister ESC Rattenbach erzielte einen Zähler mehr.

Aber dennoch entschied erst ein Sieg im letzten Spiel den Aufstieg, denn der bis dahin in den Aufstiegsrängen gelegene TSV Gangkofen verlor sein letztes Spiel und konnte somit überholt werden.

Einen recht zufriedenstellenden Start, mit einem 10. Platz und 14:12 Punkten hatte auch die Erste Mannschaft wenngleich sie auf ihren  Stammspieler, Gerhard Ziegler, der sich auf Reha befindet, verzichten musste. Günther Huber, Willi Gabriel, Franz Sager und Josef Eisenreich waren bis zum 8. Spiel sogar noch in den Aufstiegsrängen verloren dann aber ein wenig den Anschluss. In der Rückrunde fiel dann auch noch Günther Huber krankheitsbedingt aus, aber mit Manfred Kirchmeier konnte der Platz hervorragend aufgefüllt werden. In der Abschlusstabelle  war es dann ebenfalls der 10. Platz mit 24:24 Zählern und somit ein gutes Ergebnis in der oberen Tabellenhälfte  der 25 startenden Mannschaften.

Zuhause angekommen wurde der  Aufstieg natürlich ein wenig gefeiert und so manches Spiel auch noch analysiert.

2015: 3. Mannschaft steigt in die Bezirksoberliga auf

Sommer 2015: Die Dritte Mannschaft belegt in der Kreisliga den 3. Platz und steigt in die Bezirksoberliga Nord auf.

v.l.n.r. Klaus Berger, Josef Eisenreich, Manfred Zitzlsperger, Michael Janotta u. 2. Spartenleiter Johann Felixberger

 

 

Pizzeria Ò`Vesuvio DA SIMONE sponsert Stockschützen

Egglhamer Stockschützen in neuem Outfit.Die Egglhamer Pizzeria O`Vesuvio DA SIMONE hat uns neue Trickot spendiert. Wir bedanken uns sehr herzlich.

<< Neues Bild mit Text >>

Archiv

Neue Jacken für die Stockschützen des FC Egglham gesponsert von Treppenbau Sonnleitner Egglham.
Neue Trikots für die Stockschützen des FC Egglham gesponsert vom Versicherungsbüro Franz Huber.

Stockschießen für guten Zweck in Egglham